Recent Posts by SHP

Neue Mitarbeiterin für die Geschäftsstelle SHP ab 1. Juni 2021

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ab 1. Juni 2021 eine neue engagierte Mitarbeiterin zur Führung der Geschäftsstelle des Verbandes SWISS Horse Professionals (SHP) verpflichten konnten. Frau Frau Samira Hüttenegger, eidg. dipl. Kauffrau mit Berufsmaturität, verfügt bereits über die benötigte Erfahrung im Führen einer Geschäftsstelle und studiert nebenbei Sportmanagement an der Fachhochschule…
Weiter

COVID-19 | BUNDESRAT BESCHLIESST RASCHE ÖFFNUNGSSCHRITTE AUCH IM SPORT

26 Mai 2021 19:45 An seiner heutigen Medienkonferenz informierte der Bundesrat über die nächsten Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen, die bereits am kommenden Montag, 31. Mai 2021 in Kraft treten. Diese Öffnungsschritte betreffen unter anderem die Teilnehmerzahl an Veranstaltungen sowie die Gruppengrösse bei der Ausübung von Sport. Angesichts der positiven Entwicklung der Ansteckungszahlen können ab dem kommenden Montag…
Weiter

ANTWORT DES BASPO AUF DIE INTERVENTION DES SVPS: STATUS QUO BLEIBT VORERST BESTEHEN

03 Mai 2021 14:30 Wie das vom Bundesrat Mitte April vorgeschlagene Drei-Phasen-Modell für den Umgang mit der Covid-19 Pandemie in den nächsten Monaten schon vermuten liess, sind bis mindestens Anfang Juni keine weiteren Lockerungen für Wettkämpfe im Pferdesport möglich. Dies bestätigt nun auch ein Antwortschreiben des BASPO auf den Brief des SVPS-Vorstandes, in welchem er…
Weiter

Argumente der Pferde-Branche gegen die Trinkwasser- und Pestizidfrei-Initiative

Vom Schweizer Bauernverband erhielten wir folgende Infos betr. den Agrar-Initiativen: Die zwei extremen Agrar-Initiativen, die am 13. Juni zur Abstimmung kommen, hätten bei einer Annahme für alle Pferdehaltenden einschneidende Auswirkungen. Steigende Kosten und ein eingeschränktes Futter-Angebot wären nur zwei Argumente, die gegen die beiden Initiativen sprechen. Viele Reiterinnen und Pferdebesitzer sind sich dem nicht bewusst,…
Weiter

COVID-19-STABILISIERUNGSPAKET: AUCH 2021 UNTERSTÜTZT DER BUND DEN SPORT

23 April 2021 11:20 Die Folgen der Coronakrise mit den entsprechenden Schutzmassnahmen treffen den Sport auch dieses Jahr stark. Deshalb hat der Bund 2021 wie schon im Vorjahr ein Stabilisierungspaket zugunsten des Sports geschnürt, woraus dem Pferdesport knapp 3,5 Mio. Franken zukommen sollen. Hier der Link zu allen Infos vom SVPS
Weiter

SVPS SETZT SICH BEIM BUNDESRAT FÜR EFFEKTIVE LOCKERUNGEN IM PFERDESPORT EIN

19 April 2021 17:30 Die vom Bundesrat per 19. April 2021 beschlossenen Lockerungen der Covid-19-Schutzmassnahmen im Sportbereich bedeuten für den Pferdesport keine nennenswerte Verbesserung der Situation und lassen jeglichen Pragmatismus missen, insbesondere bezüglich der Durchführung von Turnieren im Amateursport. Deshalb hat sich der SVPS heute mit einem Schreiben an den Bundesrat und das Bundesamt für Sport…
Weiter

BASPO ERLÄUTERT BEDINGUNGEN FÜR DIE DURCHFÜHRUNG VON PFERDESPORTVERANSTALTUNGEN

15 April 2021 19:45 Nach dem gestrigen Entscheid des Bundesrates betreffend die Corona-Lockerungen waren die Möglichkeiten für die Durchführung von Pferdesportveranstaltungen nicht abschliessend geklärt. Der SVPS hat auf Nachfrage nun eine Antwort des Bundesamts für Sport erhalten. Pferdesportveranstaltungen können ab dem 19. April 2021 unter nachfolgenden – unbedingt einzuhaltenden - Bedingungen durchgeführt werden: Die Veranstaltung…
Weiter

CORONA | BUNDESRAT BESCHLIESST LOCKERUNGEN AUCH IM SPORTBEREICH

14 April 2021 18:20 Der Bundesrat hat heute weitere Lockerungen bei den Corona-Schutzmassnahmen beschlossen, die auch den Sportbereich betreffen. So darf ab dem 19. April 2021 auch im Innenbereich wieder in Gruppen bis zu 15 Personen trainiert werden. Kontaktsportarten wie Voltige sind im Aussenbereich wieder erlaubt, jedoch nur mit Gesichtsmaske. Auch Wettkämpfe sollen im Amateurbereich wieder…
Weiter

EQUINES HERPESVIRUS | AUFHEBUNG DER EINSCHRÄNKUNGEN

24 März 2021 15:30 An ihrer gestrigen Sitzung kam die Taskforce des SVPS, bestehend aus der Veterinärkommission und den Disziplinentierärzten sowie einer Vertreterin der nationalen Meldestelle für ansteckende Pferdekrankheiten Equinella, nach einer sorgfältigen Analyse der aktuellen Situation einstimmig zum Schluss, dass die Sperre für Veranstaltungen aus veterinärmedizinischer Sicht ab dem 29. März 2021 aufgehoben werden kann.…
Weiter

CORONA | BUNDESRAT ERMÖGLICHT KEINE LOCKERUNGEN IM PFERDESPORT

19 März 2021 15:50 An seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat beschlossen, die bestehenden COVID-19-Schutzmassnahmen zu verlängern. Mit der heutigen Entscheidung des Bundesrats ist klar, dass auch weiterhin keine grösseren Pferdesportveranstaltungen in der Schweiz möglich sind. Erlaubt sind grundsätzlich Veranstaltungen für Teilnehmende mit Jahrgang 2001 und jünger sowie Turniere lediglich für Nationalkader-Mitglieder. Infolge des Ausbruchs…
Weiter

Recent Comments by SHP