Monthly Archives: Mai 2021

Neue Mitarbeiterin für die Geschäftsstelle SHP ab 1. Juni 2021

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ab 1. Juni 2021 eine neue engagierte Mitarbeiterin zur Führung der Geschäftsstelle des Verbandes SWISS Horse Professionals (SHP) verpflichten konnten. Frau Frau Samira Hüttenegger, eidg. dipl. Kauffrau mit Berufsmaturität, verfügt bereits über die benötigte Erfahrung im Führen einer Geschäftsstelle und studiert nebenbei Sportmanagement an der Fachhochschule…
Weiter

COVID-19 | BUNDESRAT BESCHLIESST RASCHE ÖFFNUNGSSCHRITTE AUCH IM SPORT

26 Mai 2021 19:45 An seiner heutigen Medienkonferenz informierte der Bundesrat über die nächsten Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen, die bereits am kommenden Montag, 31. Mai 2021 in Kraft treten. Diese Öffnungsschritte betreffen unter anderem die Teilnehmerzahl an Veranstaltungen sowie die Gruppengrösse bei der Ausübung von Sport. Angesichts der positiven Entwicklung der Ansteckungszahlen können ab dem kommenden Montag…
Weiter

ANTWORT DES BASPO AUF DIE INTERVENTION DES SVPS: STATUS QUO BLEIBT VORERST BESTEHEN

03 Mai 2021 14:30 Wie das vom Bundesrat Mitte April vorgeschlagene Drei-Phasen-Modell für den Umgang mit der Covid-19 Pandemie in den nächsten Monaten schon vermuten liess, sind bis mindestens Anfang Juni keine weiteren Lockerungen für Wettkämpfe im Pferdesport möglich. Dies bestätigt nun auch ein Antwortschreiben des BASPO auf den Brief des SVPS-Vorstandes, in welchem er…
Weiter

Argumente der Pferde-Branche gegen die Trinkwasser- und Pestizidfrei-Initiative

Vom Schweizer Bauernverband erhielten wir folgende Infos betr. den Agrar-Initiativen: Die zwei extremen Agrar-Initiativen, die am 13. Juni zur Abstimmung kommen, hätten bei einer Annahme für alle Pferdehaltenden einschneidende Auswirkungen. Steigende Kosten und ein eingeschränktes Futter-Angebot wären nur zwei Argumente, die gegen die beiden Initiativen sprechen. Viele Reiterinnen und Pferdebesitzer sind sich dem nicht bewusst,…
Weiter

^